Die Idee

Handwerk & Tradition der Seidenstraße

Seit Jahrhunderten fertigen Frauen in Kirgisien Teppiche, Kleidung, Polster und andere Produkte nach alter Tradition. Sie sitzen dabei im Kreis, filzen, nähen, singen oder erzählen sich Geschichten. Der Tourismus hält in Kirgisien noch nicht sehr stark Einzug, die Wirtschaft steckt in einer Krise, es herrscht eine hohe Arbeitslosigkeit. Für die Frauen ist der Verkauf ihrer einzigartigen und handgefertigten Produkte eine gute Einnahmequelle.

Doch immer weniger Frauen verfügen über die handwerkliche Kompetenz diese Produkte herzustellen.

nomadique setzt hier an:

Wir möchten die Beibehaltung dieses Kunsthandwerks unterstützen und die Schönheit der Produkte europäischen Menschen vorstellen.

Baktygul Diusheeva, nomadique
Baktygul Diusheeva, nomadique
Baktygul Diusheeva, nomadique
Baktygul Diusheeva, nomadique